Philosophie

Die Philosophie hinter AbZ

AbZ schafft eine Synergie aus leidenschaftlichen Machern und charmanter
Kommunikation. Diese Verbindung bringt günstige Generika, Entlastung für
die PTA und eine sympathisch freche Marke hervor.



Dauerhaft preiswert mit AbZ

Günstig, entlastend und sympathisch – das ist AbZ. Mit diesen Attributen und seinen attraktiven Rabattverträgen hat sich die AbZ-Pharma zu einem der preisgünstigsten Anbieter der Generikabranche entwickelt. Gestartet als 7-köpfiges Unternehmen in Ulm, liegt der Fokus stets auf direkter Kundennähe und schlanken Prozessen. Durch den Verzicht auf Außendienst und Stärkung des Direktmarketings können die generierten Ersparnisse ohne Umwege an die Kunden weitergegeben werden.



Pinke Vielfalt mit AbZ

Als Tochtergesellschaft der Teva GmbH ist die AbZ Teil eines großen deutschen Pharmaunternehmens, das sich zudem als Mitglied der Pro Generika für bezahlbare und nachhaltige Arzneimittel einsetzt. Dieses Prinzip verfolgt auch AbZ und deckt mit ihrem Sortiment von A wie Acarbose bis Z wie Zolpidem eine besonders große Vielfalt preiswerter Generika ab. Durch die dauerhaft günstigen Preise leistet AbZ ihren Beitrag zur Senkung der Kosten im Gesundheitswesen.



Humorvolle Entlastung mit AbZ

AbZ hat sich auch zur Aufgabe gemacht, dem manchmal grauen Apothekenalltag der PTAs einen pinken Anstrich zu verleihen. Mit liebevollen und unterstützenden Kampagnen werden komplexe Themen entwirrt und charmant aufbereitet. Dabei bringt AbZ die PTAs nicht zur zum Lächeln, sondern nimmt sich auch gern ihrer Fragen und Wünsche an. Mit glücklichen PTAs und pinkem Charme mischt AbZ so den Pharmamarkt auf und bringt Farbe in den Bürokratiedschungel.